Kategorie-Archiv: Bildungsfernsehen

SWR-Kindernetz

Das „Kindernetz“ des Südwestrundfunks ist ein Portal, das die einzelnen TV-Sendungen des SWRs zusammenfasst und Kindern (und Eltern, PädagogInnen etc.) ermöglicht, sich gezielt mit einzelnen Ausstrahlungen auseinanderzusetzen. Im „Infonetz“ – siehe http://www.kindernetz.de/infonetz/ – können sie sich Beiträge online ansehen und die dazugehörigen Texte durchlesen.

Aufbereitete Themenbereiche beschäftigen sich aktuell mit der Ernährung (http://www.kindernetz.de/infonetz/ernaehrung/), mit Film, Kunst und Musik (http://www.kindernetz.de/infonetz/filmkunstundmusik/), mit Länder und Kulturen (http://www.kindernetz.de/infonetz/laenderundkulturen/), Medien (http://www.kindernetz.de/infonetz/medien/), Politik (http://www.kindernetz.de/infonetz/politik/), Sport (http://www.kindernetz.de/infonetz/sport/), Technik und Umwelt (http://www.kindernetz.de/infonetz/technikundumwelt/) und Tiere und Umwelt (http://www.kindernetz.de/infonetz/tiereundnatur/).

Viele Grüße,

Silvio Ströver, Dipl.-Päd.

Mediathek der Technischen Universität Dortmund

Auf der Seite der Technischen Universität Dortmund https://www.nrwision.de/programm/sendungen/themen/wissen.html können  Sie in der Mediathek des TV-Lernsenders für NRW verschiedene Beiträge der Wissens-Rubrik sehen.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche, interessante, weitere Beiträge (Lokales, Reiseberichte, „Städte von A-Z“, Talk, Interviews, Sport, Video-Charts…) im Programm:

https://www.nrwision.de/programm/sendungen.html

Gruß

Silvio Ströver, Dipl.-Päd.

Die Kinderseite der WDR-Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“

Liebe Eltern!

Auf der Webseite von „Tiere suchen ein Zuhause“ finden Sie Fernseh-Tipps für Ihre Kinder:

http://www1.wdr.de/fernsehen/kinder/index.html

Dort finden Sie Links zu den „Türen auf für die Maus“ oder „Die Sendung mit dem Elefanten“, „Abenteuer Wilder Westen“, „Du bist kein Werwolf“ und vieles mehr.

Silvio Ströver, Dipl.-Päd.

Gedächtnis unserer Nation: Bürgerinnen und Bürger erinnern sich und erzählen

Das ZDF hat ein einzigartiges Projekt ins Leben gerufen: Mit http://www.gedaechtnis-der-nation.de/ gibt es bereits jetzt schon die Möglichkeit, sich tausende Videos online anzuschauen, die die deutsche Geschichte, erzählt von Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes, zeigen.

Weitere Informationen gibt es auf den Webseite des ZDFs http://www.zdf.de bzw. in der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Ged%C3%A4chtnis_der_Nation

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Oberprima: Statt teurer Nachhilfe selbst lernen

Ein wirklich tolles Angebot für Schülerinnen und Schüler – oder auch für ältere Lernende: Auf der Webseite http://oberprima.com/ werden viele Unterrichtsfächer anhand von Videos anschaulich (und kostenlos) erklärt.

Wer beispielsweise Hilfe für eine anstehende Mathematikarbeit benötigt, wird hier gewiss fündig: http://oberprima.com/doku/mathematik/olafs-mathe-uebersichten/.

Physik-Videos gibt es dagegen hier: http://oberprima.com/doku/physik/grosse-physik-uebersicht/.

Hier werden Deutsch-Themen erläutert: http://oberprima.com/deutsch/.

Geschichtliche Videos sind hier veröffentlicht worden: http://oberprima.com/geschichte/.

Für Naturfreunde gibt es hier Biologie-Videos: http://oberprima.com/biologie/.

Auch das Fach Chemie wird hier erklärt: http://oberprima.com/chemie/.

Wer die französische Sprache lernt, kann sich hier entsprechende Filme anschauen: http://oberprima.com/franzoesisch/.

Angehende Informatiker bzw. an Informatik Interessierte können sich hier fortbilden: http://oberprima.com/informatik/.

EDV-Inhalte werden hier erklärt: http://oberprima.com/edv/.

Elektrotechnik wird hier anhand von Videos beschrieben: http://oberprima.com/elektrotechnik/.

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Lego = Pädagogischer Sprengstoff für Kinder?

Die türkische Kulturgemeinde in Österreich meint,  in einem Lego-Star-Wars-Bausatz (http://starwars.lego.com/de-de/default.aspx)  eine pädagogische Gefahr zu erkennen:

„Bei genauerer Betrachtung sind das fertig zusammengebaute LEGO-Haus und der dazugehörige Turm tatsächlich aber ein 1:1-Abklatsch der Hagia Sophia in Istanbul oder der Moschee Jami al-Kabir in Beirut und eines Minaretts. Die Figur im Turm (Gamorreanische Wache) wäre dann mit einem Vorbeter zu assoziieren (als Krimineller mit Axt und Sturmgewehr!). Im Turm befinden sich mehrere Sturmgewehre.“

Daher überlegt die Türkische Kulturgemeinde, juristisch dagegen vorzugehen:

„Die Türkische Kulturgemeinde Österreich behält sich juristische Schritte vor und überlegt, in Deutschland nach dStGB § 300 Volksverhetzung, in Österreich nach StGB § 283 Verhetzung und in der Türkei Klage bei der jeweiligen Staatsanwaltschaft in Form einer Sachverhaltsdarstellung gegen LEGO einzureichen.“

Quelle: http://www.turkischegemeinde.at/index.php?id=312

Auch verschiedene Medien berichten darüber:

3 Sat:

http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/news/167371/index.html

DerWesten:

http://www.derwesten.de/panorama/tuerken-halten-star-wars-bausatz-von-lego-fuer-volksverhetzend-id7520521.html 

Focus:

http://www.focus.de/panorama/welt/bausatz-jabbas-palace-tuerkische-gemeinde-wirft-lego-volksverhetzung-vor_aid_904009.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

WDR-Wissens-Videos

Interessante und spannende Videos für Wissenshungrige gibt es auf der folgenden WDR-Webseite zu sehen: http://www.wdr.de/tv/quarks/videos/uebersicht.jsp

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

77.000 € schenkt ein Kind

…durchschnittlich der Gesellschaft, so ist es auf der ARD-Webseite (ARD-Themenwoche „Kinder sind Zukunft“ aus dem Jahr 2007) noch zu lesen. Es lohnt sich, dort die vielen Artikel rund um das Kind nachzulesen, die heute angesichts der Debatte um die „Herdprämie“ und des demographischen Wandels nach wie vor aktuell sind:

http://www.ard.de/-/id=524958/1okgtyz/index.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Das deutsche Staatsoberhaupt: Der Bundespräsident

Aus aktuellem Anlass verweise ich heute gerne auf einige Seiten, die sich thematisch um die Geschichte und Wahl des Bundespräsidenten drehen:

Offizielle Webseite des Bundespräsidialamts:

http://www.bundespraesident.de/DE/Home/home_node.html

Bundeszentrale für politische Bildung:

http://www.bpb.de/wissen/05904241918045221923749717999280

ARD-Wissensrubrik:

http://www.tagesschau.de/inland/bundesversammlung168.html

Planet Schule

http://www.planet-schule.de/wissenspool/staat-klar/inhalt/sendungen/der-bundespraesident.html

Wikipedia-Artikel „Bundespräsident (Deutschland)“:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bundespr%C3%A4sident_%28Deutschland%29

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

 

Sachgeschichten der Maus

Wunderbare Sachgeschichten gibt es u. a. in der Tv-„Sendung mit der Maus„, und das schon über 40 Jahre lang! Auf der Webseite der berühmten Maus werden viele Sachgeschichten, die die Geheimnisse des Alltags anschaulich und damit kind- und erwachsenengerecht erklären, präsentiert. Auf http://www.wdrmaus.de/sachgeschichten/sachgeschichten  können sich junge und ältere Maus-Freundinnen und -Freunde zahlreiche Sachgeschichten-Videos, die alphabetisch sortiert sind, anschauen und unterhaltsam Neues lernen.

Diese Webseite ist jedoch nicht nur für Kinder und Maus-Fans zu empfehlen, sondern für all diejenigen, die den Mut haben, auch scheinbar Banales zu hinterfragen:

http://www.wdrmaus.de/sachgeschichten/sachgeschichten/

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Punkt, Punkt, Komma, Strich…

…fertig ist das Bildungs-Videoportal der Leuphana Universität noch lange nicht. Auf der folgenden Webseite werden wissenschaftlich fundierte Comic-Filme von Berufsanfängern und Studenten für Bildungsinteressierte und Schüler  präsentiert, die gesellschaftliche, komplexe  Themen, wie z. B.  Themen zur Außenpolitik,  zu Europathemen, zur Weltwirtschaft etc. auf einfache Weise darstellen:

http://www.youtube.com/explainity

Weitere Informationen zu diesem Bildungsprojekt auch unter:

Auswege. Perspektiven für den Erziehungsalltag:
http://www.magazin-auswege.de/2012/02/erklaerfilme-fuer-den-unterricht/

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Erich Fromm

Erich Fromm (1900 – 1980) war Psychoananalytiker und Sozialpsychologe. Sein Einfluss auf die Pädagogik reicht bis in die Gegenwart. Wer sich aus pädagogischer Sicht über Fromm informieren möchte, kann dies u. a. auf dieser Webseite tun:

http://www.erich-fromm.de/d/index.htm

In der Download-Rubrik der oben genannten Webseite können Sie sich diverse, kostenlose Texte von und über Fromm herunterladen.

Des Weiteren gibt es natürlich auch eine Wikipedia-Seite über Erich Fromm:

http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Fromm

Auch unter Youtube gibt es zahlreiche Videos über Fromm, schauen Sie mal rein: http://www.youtube.com/embed/AAbKIvpALmg
Schließlich empfehle ich Ihnen die folgende Seite, die seine Biographie darstellt:
http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/FrommErich/index.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

mediaculture-online.de – Medienpädagogische Bildung

Wer sich medienpädagogisch bilden will oder nach kostenlosen Podcasts (Audio-Beiträgen) oder Videos und Unterrichtsmaterialien zur Medienpädagogik sucht, kann auf mediaculture-online.de schnell fündig werden:

http://www.mediaculture-online.de

Der folgende Link führt beispielsweise auf eine Mediaculture-Seite, die kostenlose Unterrichtsbausteine bzw. Module für die medienpädagogische Gruppenarbeit zur Thematik anbietet, dass Audiobeiträge, z. B. Radio-Interviews, ganz einfach gefälscht werden können: http://www.mediaculture-online.de/Haupt-Werkrealschule.573+M5be3f65c794.0.html Jugendliche (oder Ältere) sollen also sensibel gemacht werden dafür, quasi ihren Sinnen (= Ohren) zu misstrauen.

Viele, nach Schularten und Jahrgängen sortierte medienpädagogische Unterrrichtsmodule können Sie sich auch hier herunterladen:

Quelle: http://www.mediaculture-online.de/Unterrichtsmodule.558.0.html

Des Weiteren finden Sie sehr viele, pädagogisch wertvolle Beiträge rund um Computer und Internet:

http://www.mediaculture-online.de/Computer-Internet.1289.0.html

…Beiträge über das Filmen (einschließlich einer riesigen Filmdatenbank (Film-Lexikon) mit Filmbeschreibungen):

http://www.mediaculture-online.de/Film-Video.1291.0.html

…einen Bereich über das Fotografieren:

http://www.mediaculture-online.de/Foto.1288.0.html

…eine Rubrik über Unterrichtsmodule etc. zum Handy:

http://www.mediaculture-online.de/Handy.1549.0.html

…Handreichungen und Informationen für Eltern etc. in Bezug auf den Jugendschutz:

http://www.mediaculture-online.de/Jugendmedienschutz.880.0.html

…für Erzieher/-innen und (Medien-) Pädagogen/-innen wichtige Fachliteratur zur Medienpädagogik:

http://www.mediaculture-online.de/Medienbildung.354.0.html

Schließlich gibt es noch viele, weitere medienpädagogische Themen-Bereiche, die Sie sich allesamt auf der (linken) Sidebar der Hauptseite http://www.mediaculture-online.de anschauen können!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Bildungsvideos auf Bildungsklick.de

Zahlreiche Videos zur Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Schule, Kindergarten etc. gibt es auf Bildungsklick.de:


Viele, weitere Bildungsvideos sehen Sie hier:
http://bildungsklick.de/topic/videos
Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

BR: Rudolf Steiner

Auf Youtube hat „rudolfsteiner2011“ einen Dokumentarfilm des Bildungssenders BR über Rudolf Steiner hochgeladen. Ein sehenswerter Film zur Einführung:

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Suizid (DVD „Hallo Jule, ich lebe noch“)

Suizidgefährdete Menschen gibt es im Prinzip überall. Oft steckt eine Depression dahinter. Auf der Webseite des U25-Team können Sie einen Test machen, um abzuschätzen, ob evtl. eine Depression vorliegen könnte:

http://u25-freiburg.de/depressionstest.html

In einer älteren WDR-Reportage aus der Reihe „Menschen hautnah“ ist in 5 Teilen eine Reportage zum Suizid unter Youtube zu sehen, hochgeladen hat sie „kreylonebelwind“. Der Titel lautet: „Hallo Jule, ich lebe noch“. Wer den Film für die (sozial-) pädagogische Arbeit erwerben möchte, kann sich den Film, der von der Ethik-Kommission des Landesmedienzentrums empfohlen wurde, hier bestellen:
http://www.umbreit-film.de/filme/jule.htm
bzw. http://u25-freiburg.de/u25-shop.html

Weitere Informationen zum Film auch auf http://www.umbreit-film.de/

Teil 1/5

Teil 2/5

Teil 3/5

Teil 4/5

Teil 5/5

Link-Tipp:
Wikipedia-Artikel „Suizid“:
http://de.wikipedia.org/wiki/Suizid

Silvio Ströver,Diplom-Pädagoge

Bildung auf Katholisch.de

Auch auf Katholisch.de gibt es gute Bildungsangebote für interessierte Surfer: Informationen über den katholischen Religionsunterricht, katholische Internate, Studiengänge, Institute u. s. w.  finden Sie beispielsweise hier:

Daneben gibt es interessante Informationen aus den folgenden Bereichen:

Auch an die Kinder hat man mit der folgenden Seite gedacht: http://katholisch.de/40.html Es gibt zudem ein katholisches Internet-Fernsehen mit der Bezeichnung web-tv.katholisch. Auf katholisch.de erfahren Sie nicht nur eine Menge über den Glauben und über den Aufbau und Struktur der Katholischen Kirche, sondern erhalten auch eine gute Übersicht darüber, wo und wie die Katholiken unsere Gesellschaft verantwortlich mitgestalten. Klicken Sie sich einfach mal durch!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Deutsche Geschichte: Die Berliner Mauer

Ein interessanter Link nicht nur für Geschichtslehrerinnen und -lehrer:

http://www.chronik-der-mauer.de

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Prinzip des Lernens & ein Link zur Neuropädagogik

Der Bildungssender Bayern Alpha bringt eine interessante Sendung, hier ein Ausschnitt von BR-Online:

„Prinzip Lernen:  Wie wir lernen – einst und jetzt“

Wie lernt der Mensch in seinen verschiedenen Lebensphasen vom Kindergarten bis ins Alter? Erkenntnisse der Hirnforschung werden hier ebenso vorgestellt wie historische Lernkonzepte und Erkenntnisse der Reformpädagogik.“

Quelle:

http://www.br-online.de/br-alpha/prinzip-lernen/index.xml

Heute wird bereits die 7. Folge ausgestrahlt:

19:15 Uhr

Das Prinzip Lernen

Lernvisionen (7/7)

Quelle:

http://www.br-online.de/br/jsp/global/funktion/programmvorschau/programmfahne.jsp;jsessionid=JA1HAM4Q54T3ICSBUKSCM4Q?programm=ALPHA

Ein weiterer Linktipp befasst sich mit den Grundlagen der Neuropädagogik.Erfahren Sie auf der folgenden Webseite mehr über die neurobiologischen Bedingungen des Lernens: http://www.neuropaedagogik.de/

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Sozialgeschichtliches

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales bietet auf seiner Webseite eine DVD mit dem Titel „Von Generation zu Generation“ an. Hier können Sie diese DVD gratis bestellen:

„Die kostenlose DVD informiert in einem 28-minütigen Film über die Sozialgeschichte Deutschlands. Dabei werden chronologisch vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit die verschiedenen Epochen dargestellt und ihre Bedeutung für die Bevölkerung und ihre sozialen Sicherungssysteme.“

Quelle: http://www.bmas.de/portal/21690

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge