Schlagwort-Archiv: Weihnachten

Link-Tipps im Naturpaedblog zur Friedenspädagogik & Planet Wissen: Wissenswertes über Weihnachten

Eine umfangreiche Link-Liste zur Friedenspädagogik, Gewaltprävention und zum Begriff der Partizipation finden Sie in meinem Artikel im Naturpaedblog: http://www.natur.paedblog.de/2012/12/28/links-zur-friedenspaedagogik-gewaltpraevention-zum-begriff-der-partizipation/

Ansonsten gibt es hier noch einen Wissens-Link für diejenigen, die sich für die geschichtlichen Hintergründe der weihnachtlichen Feiertage und Bräuche  interessieren.  Kurz und anschaulich beschrieben auf der Webseite Planet Wissen: http://www.planet-wissen.de/kultur_medien/brauchtum/weihnachtsbraeuche/index.jsp

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Ingrid von Husen: Weihnachten in der Kindheit

„Wenn ich an die Weihnachten meiner Kindheit denke…“

Lesen Sie die Erinnerungen älterer Menschen in der „Erinnerungswerkstatt“ nach. Dort können Sie erfahren, wie die Zeit z. B. zwischen 1900 – 1939 erlebt wurde:

Aus aktuellem Anlass habe ich hier einen Link für Sie, der auf eine der drei Weihnachtsgeschichten führt, die von Ingrid von Husen verfasst wurde: „Weihnachten in der Kindheit“

Hierzu auch ein Link, um auf die Seite zu gelangen, auf der alle übrigen Autoren aufgelistet sind. Dort haben Sie eine Übersicht über die jeweils geschriebenen Texte und können sich durch ganze Erzählungen zu unterschiedlichen Themen durchklicken:

http://www.erinnerungswerkstatt-norderstedt.de/autoren.htm

Quelle:

http://www.erinnerungswerkstatt-norderstedt.de/artikel/307_vh.htm

Frohe Weihnachten!

Auch Schülerinnen und Schüler brauchen Ferien. Sie sollten die Möglichkeit haben, sich ausreichend zu erholen. Es ist wichtig, dass Eltern ihre Kinder auch dahingehend unterstützen.

Daher allen Schülern unbeschwerte (http://bildungsklick.de/pm/71469/kinder-brauchen-ferien-sie-leiden-unter-druck-und-anspannung/) Weihnachtsferien!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Unartige Kinder durch Geschenke-Entzug bestrafen?

Was meinen Sie?  Sollten Eltern, die mit dem Verhalten ihrer Kinder unzufrieden sind, konsequent vorgehen, indem sie ihre Kinder am Heiligabend nicht beschenken?

Eine spannende Frage, die Sie hier diskutieren können:

http://www.das-tut-man-nicht.de/index.php?id=68&tx_uoout_pi1[questionid]=100&back=59&pnr=

Eine interessante “Webseite, auf der Menschen in ethischen oder moralischen Konflikten ihre Frage stellen können” (vgl. http://www.das-tut-man-nicht.de/wir-ueber-uns/portrait)

Allen Bloglesern und Blogleserinnen einen gesegneten Heiligabend und ein frohes Weihnachtsfest!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge